BachblütentherapieTherapie mit Blütenessenzen

Bachblütentherapie – Therapie mit Blütenessenzen

Blüten für die Seele werden die Bachblüten oft genannt. Das sind sie auch, und möglicherweise ist das der Grund, weshalb sie gern unterschätzt werden. Gerade in akuten Situationen können sie schnellstens Hilfe leisten (und keineswegs nur die Notfalltropfen!), auch Festgefahrenes lässt sich damit in Bewegung bringen und auflösen.

38 Blütenessenzen hat Edward Bach, Arzt und Homöopath, „gefunden“, hergestellt und praktisch angewandt. Sechs Jahre hat er hierfür benötigt. Wir wollen an sechs Nachmittagen die Bachblüten kennenlernen und das nicht nur theoretisch. Mit Einnahme von einzelnen Blütenessenzen wollen wir die „Helfer“, wie Bach sie nannte, intensiv erforschen und uns darüber austauschen. Wir werden Blüten-Portraits erarbeiten, die es uns ermöglichen, Blütenmischungen zusammenzustellen und zu verordnen.

1. Termin 5 Blüten

Einführung
Gruppe „Angst“
Blütenportraits: Angst

2. Termin 8 Blüten

Gruppe „Unsicherheit u Einsamkeit
Blütenportraits: Unsicherheit
Blütenportraits: Einsamkeit

3. Termin 9 Blüten

Gruppe „Mutlosigkeit u Verzweiflung“
Blütenportraits: Mutlosigkeit und Verzweiflung

4. Termin 9 Blüten

Gruppen „Überempfindlichkeit u Wohl anderer
Blütenportraits: Überempfindlichkeit vs.Ideen und Einflüsse
Blütenportraits: Sorge um das Wohl andere

5. Termin 7 Blüten

Gruppe „ungenügendes Gegenwartsinteresse“
Blütenportraits: Ungenügendes Gegenwartsinteresse

6. Termin

Zusammenfassung und Diagnose-Ansätze
Symptome passenden Blüten zuordnen
Therapiebeispiele erarbeiten

Dozentin: HP Frauke Josuweit

Termine:
Freitag: 05.02.2021
Freitag: 19.02.2021
Freitag: 05.03.2021
Freitag: 26.03.2021
Freitag: 15.04.2021
Freitag: 30.04.2021

Kurszeiten: Freitag von 15.30 bis 19.00 Uhr

Kursgebühr: 450,00 € (kann nur gesamt gebucht werden)
Ratenzahlung 2 x 225,00 €
BDH Rabatt 10 %

Kursnummer: H-PHY BBL 21/ Feb

Veranstaltungsinformationen
Datum: 05.02.2021 – 30.04.2021
Uhrzeit: 15:30 Uhr – 19:00 Uhr
Kosten: 450€
Für BDH-Mitglieder: -10 %€
Art: Fortbildung, Naturheilkunde, Phytotherapie

Bildnachweis: ©